Unsere Geschichte

IMG_1849

Wir sind Katja und Moritz Stocker. Wir sind die Inhaber und Geschäftsführer der Alpakahof-Linth AG. Mit viel Freude, Engagement und Stolz führen wir zusammen mit unseren Kindern den Alpakahof-Linth bereits in zweiter Generation.

Der Alpakahof-Linth ist seit 1995 im Besitz der Familie Stocker. Ein idyllisch gelegenes, über 200-jähriges Bauernhaus umgeben von grünen und saftigen Weiden. Zusätzlich etwas Wald und reichlich Buschwerk für die ökologische Vielfalt der Kleinlebewesen und für den beliebten Schatten der Weidetiere. Die Familie Stocker schaut auf ereignisreiche Jahre mit Schafen, Ziegen, Galloway-Mutterkühen und Pferden zurück, bis dann 1998 die ersten 5 Alpakas bei uns auf den Weiden standen. Die voralpine Hanglage am Benkner Büchel mit Aussicht auf das Panorama der wunderschönen Glarner Alpen und die sanfte Linth – Ebene behagt Mensch und Tier. Nach über 20 Jahren Alpakazucht haben wir uns schweren Herzens – zu Gunsten unserer jungen Familie – von den Alpakas getrennt. Den Hofladen und den Onlineshop betreiben wir weiterhin, da wir durch unsere jahrelange Erfahrung von den Qualitäten der Alpakawolle überzeugt sind.

Nebst den Alpakaprodukten betreiben wir Gemüsebau. Schon seit der Teenagerzeit baut Moritz seine Chilies an. Seit 2018 machen wir dies auch kommerziell. Unsere Vorliebe zu scharfem Essen teilen wir gerne mit dir. Die Produkte aus unseren Chilies findest du entweder bei uns im Hofladen oder im Onlineshop. Neu verkaufen wir auch einen Teil unserer selbst gezogenen Setzlinge. Schau in den News nach und erfahre, wann diese erhältlich sind oder frage uns direkt an.